PX Précinox SA und swissgoldplan – ein starkes Team

Führender Zulieferer der Uhrenindustrie

PX Précinox SA in La Chaux-de-Fonds ist seit über 40 Jahren einer der führenden Edelmetall-Hersteller. Aus dem Schweizer Familienunternehmen in Privatbesitz ist die heutige PX Group hervorgegangen. Die weltweit tätige PX Group verfügt über Produktionsstandorte in verschiedenen Ländern. International bekannt ist das Neuenburger Unternehmen für hochklassige Legierungen, Recycling und Veredelung gemäss den hohen LBMA Gold Standards. Bekannt ist die PX Group für die grosse Auswahl an Halbfabrikaten, die anspruchsvollen Kundenwünschen und den über 200 Klassifizierungen der verschiedenen Edelmetall-Legierungen entsprechen. Die PX-Group-Kunden stammen aus der Luxusgüter- und Uhrenindustrie, der Medizin- und Zahnindustrie sowie aus der Luftfahrt-, Automobil- und Elektronikindustrie. 

Goldvorräte in der Schweiz
Um im Wettbewerb flexibel agieren zu können, lagert die PX Group physisches Gold an ihrem Standort in der Schweiz. Diese Goldvorräte nutzt sie zur Weiterverarbeitung. Um die Kosten niedrig zu halten, least die PX Group einen Teil des Goldes bei swissgoldplan. Von den Einnahmen aus dem Gold-Leasing profitieren unsere Kundinnen und Kunden. Swissgoldplan hat in PX Précinox einen zuverlässigen Partner für sein Goldanlage-Sparkonzept gefunden.

Gold in Barren – gegossen, geprägt und mit Zertifikat
Für Endkunden und Banken stellt PX Précinox Goldbarren her, in den handelsüblichen Grössen gegossen und geprägt. Die geprägten Goldbarren der Swissitude collection mit Motiven der Poya, dem traditionellen Alpaufzug aus dem Kanton Freiburg, der Luzerner Kapellbrücke und dem berühmten Bernhardinerhund tragen den Schweizer Geist in die grosse Welt hinaus.  Diese Barren werden mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert.

Soziale, ethische und ökologischen Verantwortung
PX Précinox SA ist höchsten ethischen und ökologischen Grundsätzen verpflichtet. Das Unternehmen befolgt strikt die Vorgaben des Dodd-Frank Act, die offiziellen Edelmetall Kontrollvorschriften, die Anti-Geldwäscherei-Gesetze (AMLA) sowie die Vorschriften gegen die Finanzierung krimineller und terroristischer Organisationen.

Zertifizierungen

2016 Environmental (ISO14000)
2015 Chain of Custody Certification (RJC – Coca)
2013 LBMA – Responsible Gold Certified
2012 LBMA – London Bullion Market Association, Good Delivery List
2011 Certified Member of Responsible Jewelry Council (RJC –CoP)
2006 Assaying and Testing laboratory. Swiss Testing STS471 – ISO 17025
2006 ISO 9001 (Schweizerische Zertifizierungsnorm)

Mitgliedschaften

2013 Swiss Better Gold Initiative Association
2011 The Responsible Jewellry Council
2007 EMPF – European Precious Metal Federation, Eurometaux (Europäische Edelmetall Vereinigung)
2001 ASFCMP – Swiss Precious Metal industry Association (Verband der Schweizer Edelmetallindustrie)